Powered by Blogger.

Anhänger | Alte Schätze °3 {MONATSBLOGHOP}

 HERZLICH WILLKOMMEN zu Tag 3 unseres Monatsbloghops zum Thema "Alte Schätze".

Wer kennt es nicht, das Envelope Punch Board? Von allen Boards im Hause G. das mit am Abstand meist genutzte. Und perfekt geeignet für kleine Adventskalender-Verpackungen, vor allem wenn die Aufgabe ist einen schlichten und einfachen Kalender zu gestalten.




Für einen Gummibärchen-Fan sollte es ein schlichter Adventskalender ohne viel Schnick & Schnack werden. 

Für die Verpackung dieser kleinen Tüten mit Bärchen habe ich das Patterned Paper auf die Größe 12,3 x 12,3 cm² zu geschnitten und mit dem Envelope Punch Board bei 5,6 cm gestanzt und gefalzt. Dies ergibt dann einen Umschlag in der Größe von ca. 6 x 8 cm². Damit es etwas mehr Dimension bekommt und die Tütchen bequem Platz finden, habe ich die vier Seiten noch über mein Falzbein gezogen. Dies ergibt eine schöne Wölbung.






Abwechseln habe ich mich bei den Zahlen für kleine Kreise oder Sterne entschieden und dazu das Klartext Adventskalender-Stempelset von Dani Peuss verwendet. Ein Schleifchen aus goldenen Strickgarn und ein paar Glöckchen wurden gerade noch so als Dekoration akzeptiert. :-)


 




Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Hüpfen.


Weiter geht es bei Reni


Und vergesst nicht bei den anderen Mädels vorbeizuschauen.





Mandy (hier bist du gerade)






Kreative Grüße
Mandy

PS: Und was mir erst am Ende aufgefallen ist, dass es heute eigentlich Anhänger als Inspiration gegebn sollte laut Titel. Naja, die zeige ich Euch dann einfach morgen. 

★★★

5 Kommentare

  1. Oh ja, das Punchboard ist dafür perfekt. Deine kleinen Päckchen sehen einfach bezaubernd aus, liebe Mandy :)
    Liebe Grüße,
    Reni

    AntwortenLöschen
  2. Süß, deine Kleinen Päckchen. Ich gebe zu, dass ist das einzige Punchboard, was bei mir wirklich genutzt wird außer dem Schneidbrett mit der zusätzlichen Falzvorrichtung. Es ist so flexibel und easy einsetzbar. Deine Inspiration weckt Freude, sich gleich ein paar Papiere zu schnappen und auch welche herzustellen. Heute wäre ein guter Tag dazu :)
    GLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist echt ein must-have! Tolle Verpackungen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Idee, mit dem Falzbein drüber zu gehen und damit einen 3D-Effekt zu bekommen! Für die Inspiration bin ich dir sehr dankbar, da ich auch gerade Süßigkeiten verschiedenster Formate zu einem Kalender kombiniere und bezüglich einiger Verpackungsgrößen echt auf dem Schlauch stand... aber so wie du heute, das könnte klappen! LG, Kat

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die Punch Boards sind einfach eine Bereicherung im Bastelhaushalt! ;) Deine kleinen Verpackungen sehen einfach wunderbar aus Mandy! Was für eine hübsche Inspiration! LG Julia

    AntwortenLöschen

Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: info@papierundstempel.com